Ihr persönlicher Zugang zu hohen Steuervorteilen und lukrativer Rendite!!
Durch die Investition in eine Photovoltaikanlage Steuern sparen und Rendite erzielen.
Login

PhotovoltaikAllgefahrenversicherung


Eine Allgefahrenversicherung für Photovoltaikanlagen ist nichts anderes als eine umfangreiche Versicherung nach dem Prinzip der Vollkaskoversicherung. Mit der Allgefahrenversicherung werden alle Schäden abgedeckt, die eine Solaranlage bedrohen können. Diese Schäden können nicht nur durch äußere Einflüsse wie etwa Sturm oder Hagel, sondern auch durch Bedienungsfehler oder Anlagenschäden hervorgerufen sein.


Versicherbare Risiken

Durch die Allgefahrenversicherung werden Schäden an der Photovoltaikanlage versichert, die durch Umwelteinflüsse, durch Diebstahl und anderes „Abhandenkommen“ oder durch äußere Einwirkungen sowie durch Anlagenfehler entstehen. In diesen Fällen leistet die Versicherungsgesellschaft entweder Ersatz in Form von sogenanntem Naturalersatz oder Geldersatz. Naturalersatz bedeutet, dass die beschädigten oder abhandengekommenen Teile wiederbeschafft oder instandgesetzt werden. Die gesamte Photovoltaikanlage, also im Einzelnen die folgenden Anlagenteile, sollten von der Allgefahrenversicherung abgedeckt sein:

  • Photovoltaikmodule
  • Befestigungselemente, Verkabelung
  • Wechselrichter
  • Einspeisezähler, Verteilerkästen
  • Überspannungsschutz

Typische Schadenursachen für die Photovoltaikallgefahrenversicherung

  • Brand, Blitzschlag, Explosionen
  • Kurzschlüsse, Überspannung
  • Sturm, Hagel, Hochwasser
  • Schnee, Frost, Erdrutsch oder Überschwemmung
  • Diebstahl, Vandalismus
  • Fahrlässigkeit, Ungeschicklichkeit
  • Bedienungs- oder Montagefehler
  • Folgeschäden von Konstruktions- oder Materialfehlern

Ausschlusskatalog

Grundsätzlich werden in den Versicherungsbedingungen der Photovoltaikversicherung nicht alle versicherten Schäden und Risiken einzeln aufgelistet. Deshalb ist es besonders angeraten, den sogenannten Ausschlusskatalog der Allgefahrenversicherung genau zu lesen. Hierin werden nämlich alle Risiken und Schäden dargestellt, die nicht von der Photovoltaikversicherung abgedeckt werden. Häufig zählen hierzu Schäden, die auf Korrosion oder Abnutzung zurückzuführen sind. Aber auch der Ausschluss von Risiken, die durch Krieg oder kriegsähnliche Ereignisse entstehen, ist üblich. Außerdem schließen die Versicherungsunternehmen bei der Photovoltaikallgefahrenversicherung üblicherweise auch Schäden durch Atomunfälle oder Erdbeben aus. Meist sind die folgenden Schäden und Risiken ausgeschlossen:

  • Vorsatz
  • Erdbeben, Kernkraft
  • Krieg oder kriegsähnliche Ereignisse
  • innere Unruhen
  • Abnutzung
  • Korrosion
  • Gewährleistungs- oder Garantiefälle

Allgemeinen Bedingungen für die Elektronikversicherung

Im Regelfall basiert die Allgefahrenversicherung für Photovoltaikanlagen auf den „Allgemeinen Bedingungen für die Elektronikversicherung“ (ABE). Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft hat 2011 die ABE überarbeitet. Die Anwendung der neuen Version ist jedoch den Gesellschaften freigestellt, ebenso wie Änderungen an den ABE. Daher bleibt jedem Betreiber einer Photovoltaikanlage nur, die Angebote genau zu vergleichen. Vor allem der Ausschlusskatalog sollte aufmerksam studiert werden. Beim Vergleich der Allgefahrenversicherung ist zudem die Höhe der Selbstbeteiligung zu berücksichtigen.

 

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.*
Hotline
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir stehen Ihnen auch persönlich zur Verfügung
040 - 532 99 165
Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Vorabgespräch zur Verfügung und würden uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen.
Kai Albert
Kai Albert
Geschäftsführer / Inhaber
Kontaktformular
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Wir stehen Ihnen auch persönlich zur Verfügung
040 - 532 99 165
Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Vorabgespräch zur Verfügung und würden uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen. Für eine optimale Gesprächsvorbereitung bitten wir Sie, das nachfolgende Formular auszufüllen...
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder